4:0 - Erfolg gegen FC Davos 1

In der ersten Vorrunde des Schweizer Cup gewinnt der FC Trübbach 1  souverän mit 4:0 (3:0) gegen den FC  Davos 1.

Die Partie startete aufgrund einer Panne mit rund 45 Minuten Verspätung und einem Ersatzschiedsrichter. Dies verunsicherte die Telic-Elf jedoch nicht - im Gegenteil:

Bereits zur Pause war die Partie gegen den 5-Liga - Vertreter entschieden. Neuzugang Dos Reis eröffnete das Score. Zimmermann und nochmals Dos Reis mittels Elfmeter sorgten für die Vorentscheidung.

Nach der Pause war es wieder Zimmermann der zum 0:4 Endstand traf. Das Score hätte durchaus höher ausfallen können.

 

FC Trübbach: Ziegler, Sabani, Georgis, Zogg, Benz, Bertsch, Dos Reis, Ugrica, Gabathuler, Neuhaus, Zimmermann (C). Weiter im Kader: Eugster, Telic, Eggenberger, Nänni und Salvetti