Antrag FC Trübbach

Anlässlich der Bürgerversammlung der Gemeinde Wartau vom Dienstag 4.4.2017 stellt der FC Trübbach den Antrag zur Mitfinanzierung des Neuen Vereinsgebäude Gufalons:

Der FC Trübbach prüfte die eigenen finanziellen Möglichkeiten: Der Verein kann maximal Fr 500’000.00 selber beisteuern. Dieser Betrag soll unter anderem mit Eigenleistung wie zum Beispiel Bauplanung oder Abbrucharbeiten zusammenge- tragen werden. Die Beträge von Sport-Toto (abhän-gig von der Eigenleistung), Eigenkapital des FC und Privatdarlehen von FC Mitgliedern und vereinsver- bundenen Personen werden einen wesentlichen Teil zur Finanzierung beitragen. Sponsoringbeiträge und kleinere, vom Verein organisierte Events, unterstützen die Bereitstellung liquider Mittel zur Finanzierung des Projekts.

Die Ortsgemeinde Wartau und die Dorfkorporationen Azmoos, Trübbach und Weite haben ihre Unterstützung für das Projekt bereits zugesagt. 

Trotz all dieser Aufwendungen ist es dem FC Trübbach nicht möglich, das Projekt eigenständig zu finanzieren. Ende August 2016 durften Vertreter des FC Trübbach das Projekt dem Gemeinderat vorstellen. Der Gemeinderat schätzte die Änderungen zum ersten Projekt und anerkennt die Leistungen des FC Trübbach im Juniorenbereich. Nun hat der Gemeinderat beschlossen, den Beitrag in der Höhe von Fr 250’000.00 ins Budget 2017 aufzunehmen und legt diesen mittels Gutachten und Antrag an der Bürgerversammlung vom 4.4.2017 zur Abstimmung vor.