Auftaktspiel gegen den Absteiger

Am Sonntag trifft die erste Mannschaft in der 3.-Liga-Sasion auf den FC Ems.

Die Wartauer konnten nach dem Aufstieg keine optimale Vorbereitung absolvieren. Zu viele Verletzte und Abwesende störten die Testphase. Zwar gab es sehr wenige Wechsel im Team (nur ein Abgang (2. Mannschaft) und mehrere Zuzüge), jedoch waren die Testspiele ungenügend und keines wurde gewonnen.

So starten die Trübbächler als Aussenseiter in das 3.-Ligaabenteuer. Einen ersten Geschmack erhielten die Wartauer im Cupspiel gegen den FC Bad Ragaz. Zwar wurde dieses glücklich gewonnen, doch wurde den Trübbäshler alles abverlangt.

Im ersten Spiel bekommt es die Murtezi-Elf gleich mit dem Absteiger aus der 2. Liga und Aufstiegsanwärter zu tun. Am Sonntag um 15:00 Uhr empfängt der FC Trübbach als klarer Aussenseiter den FC Ems.