Beginn Rückrunde

Dieses Wochenende startet die Rückrunde. Nach einer langen Vorbereitung mit etlichen Laufkilometer, Kraftübungen und viel Schweiss gilt es nun wieder ernst.

Als erstes startet die zweite Mannschaft unter der Leitung des Trainerduos Schlegel/Sulser mit dem Heimspiel gegen den FC Davos 1. Der Absteiger aus dem Bündnerland ist zu favorisieren, zumal auch das Hinspiel deutlich verloren ging.Ebenfalls misslang den Wartauern letzten Samstag die Hauptprobe. Das letzte Testspiel ging 3:5 (2:1) verloren.

Am Samstag ist das Fanionteam des FC Trübbach bereits gefordert. Um 17:15 Uhr wird das Werdenberger-Duell in Grabs angepfiffen. Gegen die punktgleichen Grabser ist ein Sieg pflicht, falls man sich langsam aus dem Abstiegskampf verabschieden will. die Vorbereitung der Murtezi-Elf war durchzogen. Nur ein Remis glückte den Trübbächlern.

Die D-Junioren bestreiten ihr erstes Spiel auswärts gegen den FC Altstätten b. Anpfiff ist am Samstag 1. April um 10:00 Uhr. Ebenfalls am Samstag kämpfen die C1- Junioren gegen den FC Rorschacherberg um Punkte. Das Spiel wird um 12:30 Uhr auf Gufalons angepfiffen.

Am Sonntag duellieren sich die C2-Junioren mit dem FC Gams. Anpfiff ist um 11:00 Uhr in Gams.

Hopp Trübbach