Cupaus

Der FC-Trübbach muss sich schon früh aus dem Cup verabschieden. Die favorisierten Gäste aus Arbon kontrollierten das Spiel und liessen nur wenige Angriffe zu. Dementsprechend war auch das Endresultat, welches nach 90 Minuten 2:6 lautete. Das Tor des Spiels erzielte jedoch ein Trübbächler. Bischof debütierte den gegnerischen Torwart mit einem schönen Schuss aus rund 50 Metern!

Nächster Termin ist am kommenden Samstag, wenn der Meisterschaftsbetrieb wieder aufgenommen wird.