Kampfgeist gefordert

Nach dem miserablen Auftritt am letzten Wochenende trifft der FC Trübbach auswärts in einem schwierigen Spiel auf Poschiavo.

Am Samstag um 16:00 Uhr wird das Spiel im Puschlav angepfiffen. Die Trübbächler, welche weiterhin mit Verletzungssorgen zu kämpfen haben, müssen sich nach dem blutleeren Match gegen Chur sich in allen Belangen steigern. Denn auf dem kleinen Platz in Poschiavio wird ein Kampf-Spiel erwartet.

Fans sollten die Verkehrsanweisungen der Kapo GR oder des Bernina Grand Prix beachten