Klatsche im Cup

Das erste Pflichtspiel verlieren die Wartauer gegen US Danis-Tavanasa klar mit 5:0. Von Beginn weg waren die Trübbächler mit dem offensiven Pressing überfordert. Viele Fehlzuspiele und Unkonzentriertheiten prägten das Spiel. So stand es zur Pause bereits 2:0 für die Bündner. Nach dem 3:0 und einer gelb-roten Karte für das Heimteam hatten die Trübbächler den Anschlusstreffer auf dem Fuss, welcher nochmals Spannung ins Spiel gebracht hätte. In der Nachspielzeit schlossen Danis-Tavanasa noch zwei schön herausgespielte Konter ab.