Niederlage um Auftakt

Trotz dieser negativen Ergebnisse startete man positiv gestimmt in die Meisterschaft am 22.August 2014 mit dem Heimspiel gegen Eschen-Mauren III. Dort setzte es jedoch mit 0:8 (0:4) ...eine empfindliche Heimpleite ab. Dieses Resultat gilt es jetzt abzuhaken und den Blick vorwärts auf das nächste Heimspiel gegen den FC Grabs II zu lenken. Dort wird es sich zeigen ob sich die Mannschaft von dieser Klatsche erholt hat. Auf jeden Fall wartet noch einige Arbeit auf das Trainerteam um Jakupi/Totinho.
Natürlich werden wir Sie an dieser Stelle weiter über den Lauf innerhalb der Mannschaft informieren.

FC Trübbach II : FC Eschen-Mauren III 0:8 (0:4)
Sportplatz Gufalons, Trübbach - Zuschauer: ca. 40

Tore: 10. 0:1, 23. 0:2, 35. 0:3, 38. 0:4, 49. 0:5, 60. 0:5, 72. 0:7, 81. 0:8

Trübbach: Brunner, Dorizzi, R. Georgis, U. Schlegel, Vetsch, C. Schlegel, S. Aziri, Eggenberger, M. Eugster, Schönenberger, Walser; Weitere eingesetzte Spieler: Balmer, Totinho, Redzepi, Moreno, Roganti, Jakupi, Sabani