Sieg im letzten Testspiel

Im letzten Testspiel der Vorbereitung gewinnt der FC Trübbach 1 gegen den FC Sargans 2 klar mit 1:7 (0:2).

Mit einem 17-Mann starken Kader trat die Mutezi-Elf gegen die 2. Mannschaft des FC Sargans (4. Liga) zum letzten Test dieser Sommervorbereitung an. Dabei konnte sich jeder Spieler nochmals für die Startelf im Cup aufdrängen.

Die Wartauer dominierten das Spiel von Beginn weg und versuchten mit einem Kurzpassspiel den Gegner zu bezwingen. Dies gelang auch: Nach einem sauberen Angriff flankte Balmer auf G. Dinner und dieser köpfte in der 9. Minute zum 0:1 ein. Auch danach drückten die Trübbächler aufs Tempo und prompt gelang in der 13. Minute das 0:2. Vetsch erahnte die Situation und schob ein. Anschliessend wurde das Aufbauspiel durch Ungenauigkeiten und immer besser stehende Sarganser gebremst und das Geschehen verlagerte sich ins Mittelfeld.

Nach dem Seitenwechsel, der FC Trübbach wechselte gleich auf sechs Positionen, ging es nicht lange bis das nächste Tor fiel. Telic antizipierte richtig und luchste der Sarganser-Hintermannschaft den Ball ab und schob in der 50. Minute zum 0:3 ein. Fast im Gegenzug mussten die Wartauer das einzige Gegentor hinnehmen. Nach einer unglücklichen Situation musste der Sarganser Stürmer nur noch einschieben (54.). Anschliessend machte sich der breite Kader der Wartauer bezahlt und sie dominierten die Partie nach Belieben. in der 61. Minute schob Zimmermann nach einem gelungenem Zuspiel von Hermann zum 1:4 ein. Nur 7 Minuten später erhöhte Georgis nach einem Freistoss per Kopf. in der 77. Minute war es wiederum Zimmermann der seine Schnelligkeit ausnutzte und zum 1:6 einschob. Vier Minuten vor Schluss traf Benz zum Endstand.

Auch in dieser Höhe war der Sieg verdient. Jedoch ist zu erwarten, dass das Cupspiel vom Sonntag um einiges intensiver und härter geführt wird.

 

FC Sargans 2 - FC Trübbach 1 1:7 (0:2)

9. G. Dinner, 13. Vetsch, 50. Telic, 54. Sargans, 61. Zimmermann, 68. Georgis, 77. Zimmermann, 86. Benz

FC Trübbach: Brunner, Müller, Stankovic, S. Viecelli, F. Viecelli, Georgis, Linvers, N. Dinner, Vetsch, G. Dinner, V. Dinner, Hermann, Sulser, Benz, Balmer, Zimmermann, Telic
Nicht dabei: Aziri, Roman Bertsch, Magisano, M. Murtezi, Freuler (Ferien), Eugster, Ronny Bertsch, Graber, Sabani, Schönenberger (verletzt)