Wichtiger Sieg

Der FC Trübbach 1 gewinnt das wichtige Spiel gegen den FC Haag in einer umkämpften Partie mit 1:2 (0:1). In der ersten Halbzeit traf Telic für die Murtezi-Elf. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich mittels Foulelfmeter, schoss Iseni die Wartauer kurz vor Schluss zum Sieg. Trotz dem dreifachen Punktgewinn verringerte sich der Abstand zum Strich nicht. Die beiden Schlusslichter der Gruppe punkteten auch an diesem Wochenende wieder. Jedoch platzieren sich die Wartauer einen Rang höher als vor Wochenfrist, mit Verlustpunkte gerechnet, sogar auf dem 5. Rang und somit in der oberen Tabellenhälfte.

Für den FC Trübbach spielten: Van Schie Alexander, Bertsch Ronny, Georgis Rhobil(C), Aziri Skyfter, Dinner Valentino, Sabani Blerim, Eugster Adrian, Bertsch Roman, Stump Eric, ,Telic David, Iseni Nderim; Weiter eingesetzt: Fernandes Sandro, Viecelli Sandro, Herrmann Marco, Eugster Mario

Die Weiteren Aktivmannschaften erspielten sich jeweils einen Punkt auf fremden Terrain.

Der FC Trübbach 2b spielte trotz 2:0 und 3:1-Führung nur 3:3-Unentschieden gegen den FC Flums 2. Die 2. Mannschaft kam im  Auswärtsspiel gegen den FC Samedan nicht über ein 0:0 hinaus.